Anrufen E-Mail

Sandstrahlen in Steinfurt

Steinfurt, ehemals auch Burgsteinfurt/Borghorst, ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, in der knapp 34.400 Einwohner leben. Nach dem Deutsch-Französisches Krieg folgte in Steinfurt eine schnelle Entwicklung durch fortschreitende Industrialisierung, wodurch es ermöglicht wurde, Firmen zu erschaffen. Einen Großteil der, in Steinfurt, erschaffenen Firmen sind in der Textilindustrie tätig. Vor Allem die Textilindustrie benutzt heutzutage Maschinen, um ihre Ware zu produzieren. Damit diese Maschinen ihren Glanz als auch ihr Aussehen nach jahrelanger Nutzung besitzen können, werden diese vorerst durch Sandstrahlen bearbeitet und anschließend pulverbeschichtet.

Ein wichtiger Bestandteil unsere Fahrzeuge sind die Reifen. Nichts wird durch Witterung oder Bordsteine mehr beansprucht als die Felgen. Beim Sandstrahlen in Steinfurt legen wir den Fokus, den Glanz Ihrer Alufelgen wieder in den Vordergrund zu stellen. Bevor eine Felge wieder neu Lackiert oder Pulverbeschichtet wird, bedarf es einer professionellen Metallvorbereitung. Vor dem Sandstrahlen in Steinfurt muss die Alufelge gereinigt und entlackt werden. Anschließend werden mögliche Bordsteinschäden beseitigt und zum Beispiel durch Glasperlen in Steinfurt sandgestrahlt. Dabei können beim Sandstrahlen in Steinfurt nicht nur Alufelgen sondern auch Stahlfelgen in verschiedenen Größen aufbereitet werden. Als finaler Arbeitsgang wird die Felge neu Pulverbeschichtet. Gerne erstellen wir ihnen ein kostenloses und individuelles Angebot für Sandstrahlen in Steinfurt.

Vorteile von Sandstrahlen in Steinfurt

  • Restlose Entfernung von Rost oder Verschmutzung
  • Entfernung von Lackresten und Beschichtung
  • Schnell und kostengünstig
  • Effektiv
  • Sandstrahlen von komplizierten Werkstücken möglich

Welche Untergründe können gestrahlt werden

  • Aluminium
  • Kupfer
  • Edelstahl
  • Schwarzstahl
  • Beton
  • Holz
  • Glas
  • Kunststoff
  • Gestein